Die Gedanken sind frei ...


  Startseite
    Geschichten
    Gedankenchaos
    Abreagier-Zone
    Persönlichkeiten
    Das Schwarze Auge
    Musikgeschmack
    Studium
  Über...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Gedankenlyriks Webseite
   Celcia (RPG-Forum)
   DeviantArt-Gallerie



http://myblog.de/gedankenlyrik

Gratis bloggen bei
myblog.de





Fly 'n' chips

Normalerweise heißt es ja eher "Fish 'n' Chips", aber nein, ich habe mich nicht verschrieben. Folgende kleinere Geschichte habe ich für alle, die es interessiert:

Jeden Montag fahren meine Eltern zum Wocheneinkauf und da ich etwas Geld flüssig hatte, dachte ich kurzerhand, dass sie mir mal eine Tüte Chips mitbringen könnten. Gewünscht, gekriegt, da war sie, meine leckere, billige Discount-Shop-Chipstüte. Aber irgendwie bin ich erst heute richtig heißhungrig drauf geworden, also habe ich sie vorhin in einem Anfall von abendlichem Versorgungsmangel (kurz: Fress-Sucht ) geöffnet und einen Teil in meine wunderschöne Fantasy-Schale geschüttet. Diese Schale sieht wirklich toll aus, wie Flammen mit einem Pentagramm am Boden, aber ich schweife ab ...
Es geschah während dem Chatten. Ich chatte abends sehr häufig und futtere dabei gern mal einen kleinen Happen am PC. Nichts ahnend greife ich in die inzwischen schon ziemlich leere Schale (sie ist nicht sehr groß ) und hole etwas heraus, das sich wie ein Chips-Krümel anfühlt. Ihr kennt diese kleinen Überreste, wenn die Tüte fast leer ist.
Tja, es war dunkel. Wäre ein Licht angewesen, hätte ich mir den mutmaßlichen Krümel wohl vorher nochmal angeschaut, rein aus Gewohnheit. So aber schob ich ihn mir in den Mund und befühle ihn mit der Zunge ...

... Kurze Unterbrechung! Wie schmeckt eigentlich eine Fliege? So eine richtig dicke, brummende Hausfliege? Ich kann es euch sagen: seltsam. Nicht unbedingt ekelig, nein das nicht. Eigentlich erst, wenn man weiß, dass es eine Fliege ist. Wenn man sie aber im ersten Moment für einen Chips-Krümel hält, dann wundert man sich, wo der Chips-Geschmack bleibt und warum der Krümel so fusselig ist und kleine abstehende Haare hat (das waren die Beinchen) ...

Unterbrechung Ende! Ja, es stimmt, ich hatte eine Fliege im Mund. Ob sie tot war, kann ich nicht sagen. Jedenfalls war sie's, nachdem ich sie unter Würgen und Keuchen wieder ausgespuckt habe. Wenigstens traf ich den Mülleimer. Bähhh, schauderlich. Soll zwar Eiweiß enthalten sein, aber ich muss dazu kein Frosch werden!
Seltsam ist nur, dass ich mich seit diesem Ereignis frage, wie wohl diese gegrillten Grashüpfer schmecken.

------------------------------------------------------------------------------
Aktuelle Stimmung: nachtschwärmerisch, heute bleib ich länger wach


12.8.08 23:37
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung